BioBercht Logo

 

Hofgut Klein Schneen

Alles Gute kommt vom Boden

Hofgut Klein Schneen
Thiestraße 18
37133 Friedland 

Tel: 0176 - 456 1 777 0

Inhaberin
Marie-Sophie von Schnehen

Website
https://marieschnehen.myshopify.com

Betriebsschwerpunkt
Hülsenfrüchte und Sonderkulturen wie Mohn, Kichererbsen, Linsen, Dinkel, Lupinen und Quinoa

Entwicklung

Das idyllische Hofgut in Klein Schneen liegt direkt vor den Toren Göttingens, ist über 700 Jahre alt und mittlerweile denkmalgeschützt.

Als Marie-Sophie von Schnehen 2020 den Betrieb von ihrem Vater übernahm, stand ihr Fahrplan für das Hofgut fest: Auf Bioland umstellen & wieder mehr Kulturenvielfalt schaffen. Immer unter der Devise im Einklang mit der Natur zu arbeiten und nicht gegen sie, baut Marie mittlerweile neben üblichen Kulturen wie Dinkel auch Mohn, Lupinen, Quinoa, Kichererbsen, Buchweizen und Linsen an – sogenannte Sonderkulturen.

Der Boden als Basis

Ihr Ziel ist es, mehr Vielfalt und Biodiversität auf den Acker und in unsere Landschaft zu bringen. Dabei legt sie bei der Fruchtfolgen-Planung besonderes Augenmerk auf eine gute Gesundheit des Bodens. Intakte Böden sind essentiell, denn nur ein gesunder Boden kann auch gesunde Pflanzen hervorbringen und letzlich gesunde Lbensmittel für uns alle. Auch in Bezug auf den Klimwandel ist der Boden mit seinem Humus als COs Speicher äußerst wichtig.

Kulturen mit Zukunft

Die Kultivierung von Sonderkulturen in unseren Breitengraden ist risikoreich und geht nur langsam voran, da kaum Erfahrungen und Wissen dazu vorhanden sind. Der Familienbetrieb in Klein Schneen leistet also wichtige Pionierarbeit für die Zukunft, denn die Nachfrage nach Hülsenfrüchten und Superfoods hier zu Lande wächst und so können lange Transportwege und Importe aus dem Ausland reduziert werden. Anderseits kann sich der Betrieb durch den Anbau der Sonderkulturen viel besser an die klimatischen Veränderungen anpassen, die wir bereits jetzt spüren, beispielsweise kommt Quinoa mit viel weniger Wasser aus als herkömmliche Kulturen. Darum ist es sinnvoll, diese Kulturen nach und nach auch hier zu etablieren.

Die Produktpalette vom Hofgut ist besonders und vielfältig: Hummus, Lupinen-Kaffee, Buchweizenmehl, Kichererbsen, Quinoa, Mohn- und Mohnöl, Reis aus Dinkel und Linsen - für mehr Vielfalt auf dem Teller.
Alle Produkte werden liebevoll selbst von Marie designt und anschließend direkt vermarktet.

Bilder: Hofgut Klein Schneen

Alles Gute kommt vom Boden
"Alles Gute kommt vom Boden" - der Leitspruch vom Hofgut Klein Schneen
Lupinenpflanze
Lupinenpflanze
Marie von Schnehen
Marie von Schnehen