Schafzucht bei Familie Borgelt

 

Adresse
Schafzucht Verliehausen
Offenser Straße 8
37170 Uslar-Verliehausen

Inhaber
Familie Borgelt

Betriebsschwerpunkte  
Lammfleisch, Felle, Wolle
 

zurück zur Übersicht

Im Tal der Schwülme und den südlichen Ausläufern des Sollings liegt Verliehausen. Dort hält die Familie Borgelt seit 20 Jahren das selten gewordene Leineschaf. Mittlerweile leben dort 60 Mutterschafe dieser besonderen Rasse. 
Insgesamt  40 ha Land bewirtschaftet die Familie. Seit 2018 befinden sie sich in der Umstellung zur ökologischen Landwirtschaft.
Im eigenen Hofladen verkaufen sie neben Lammfleisch und Fellen auch Schafwolle. Geschoren werden die Tiere im Januar und Februar, wenn sie von der Weide in den Stall kommen. Anschließened wird der wertvolle Rohstoff der Leineschafe in aufwendigen Schritten weiterverarbeitet. Erst dann, können aus der Wolle am Spinnrad kuschelige Pullover und Jacken entstehen.

Wir finden es großartig, dass Menschen wie Familie Borgelt sich dafür einsetzen, dass ein so wichtiges Kulturgut wie das der Leineschafe durch sie erhalten bleibt.