Biolandbetrieb Penk

 

Adresse
Biolandbetrieb Penk
Zum Scheerenberg 5 
37186 Moringen 
Großenrode

Inhaber
Jörge Penk

Website
www.biolandbetrieb-penk.de

Betriebschwerpunkte
Brathähnchen, Eier, Gemüse, Erdbeeren, Kartoffeln

 

zurück zur Übersicht

Seit zwei Jahren können unsere Kunden in regelmäßigen Abständen frische Hähnchen aus dem kleinen Dorf Großenrode nahe Moringen, nördlich von Göttingen beziehen. Jörge Penk hat seinen stetig wachsenden Betrieb von Anfang an ökologisch bewirtschaftet und war ein Pionier was die Hühnerhaltung in mobiler Weidehaltung betrifft. 

Der große Vorteil dieser mobilen Hühnerställe ist im Gegensatz zu stationären, dass den Hühnern immer ausreichend Gras und Schutz zur Verfügung steht. Sobald ein Areal leer gefressen wurde, wird das Mobil mit dem Trecker einfach ein Stück weiter gezogen und schon haben die Hühner wieder frisches Gras. Einen weiteren Vorteil stellen die geschlossenen Kreisläufe innerhalb des Betriebes dar: Die Mobile wandern mit dem Kleegras in der Fruchtfolge der Acker. In einem Zeitraum von fünf Jahren haben die Ställe auf jeder Fläche des Betriebes somit einmal gestanden. Der Dünger, den die Hühner automatisch auf den Flächen ausbringen und der geringe Parasitendruck durch die ständigen Wechsel der Flächen, führen letztendlich zu einem in sich geschlossenen Kreislauf, im Sinne der ökologischen Bewirtschaftung von Flächen und der artgerechten Haltung der Hühner. 

Um die Sozialstruktur der beiden Hühnerherden zu gewährleisten, wird je Herde ein Hahn gehalten. Diese warnen die Hühner vor Greifvöglen und zeigen, wo es die Besten Leckerbissen gibt!
Auch die Masthähnchen werden in solchen mobilen Ställen gehalten, um ihnen den größtmöglichen geschützten Auslauf in artgerechter Haltung zu gewährleisten. 

Seit ein paar Jahren werden in Großenrode auch Schweine im Freiland gehalten. Neben einem dick eingestreuten Haus zum Schutz vor Wind und Wetter, haben die Schweine genug Platz, um ihren Lieblingsbeschäftigungen nachzugehen: überzeugen Sie sich selbst!

 

Inhaber Jörge Penk mit Hündin Maja. 
Das Freiland-Hühnermobil.
Wie sieht so ein Mobil eigentlich von Innen aus?
Freilandschweine in ihrem Element. Beim Suhlen...
... oder bei der Futtersuche.
Das Team hinter dem Biolandbetrieb Penk.