Dein Warenkorb

Deine Bestellung zum
Bis zum änderbar!
Scheinbar gab es ein Problem beim Laden der Liefertermine. Bitte Lieferdatum auswählen
Es befinden sich Artikel mit Alkohol im Warenkorb. Die Lieferung darf nicht an Minderjährige erfolgen. Unser Fahrer wird dies bei der Auslieferung überprüfen.
Achtung: Du hast noch offene Änderungen in deinem Warenkorb. Vergiss nicht, deine Änderungen abzusenden! 🥕
IFOAM
GB-ORG-05
Gross-Britannien
Produktfoto zu Red Leicester - roter Hartkäse aus den Midlands

Red Leicester - roter Hartkäse aus den Midlands

48 % Fett, Hartkäse ohne tier. Lab
180 g
#3080
ca. 5,22 € / 180 g
28,99 € / kg
7% MwSt
Handelsklasse I
Richtpreis, Dieser Artikel wird genau eingewogen.

Info

48 % Fett, Hartkäse ohne tier. Lab
Hersteller Bartke direkt
VerbandIFOAM
KontrollstelleGB-ORG-05
HerkunftGross-Britannien
Inhalt180 g
QualitätGB-ORG-05
Weitere Eigenschaftenvegetarisch

Allergie Info

Wir bemühen uns stets um exakte Angaben, aber gelegentlich passieren Fehler. Bitte kontrolliere ggf. die Angaben auf dem Etikett des Produktes. Sollten unsere Angaben fehlerhaft sein, werden wir den Artikel natürlich zurück nehmen!

  • enthält Milch
  • enthält Laktose
  • enthält Milcheiweiß
Nährwerte pro 100g (oder 100 ml)
Energie kJ / kcal Fett davon gesättigte Fettsäuren Kohlenhydrate davon Zucker Eiweiß Salz
399 kcal 34,0 g 21,0 g 0,5 g 0,5 g 24,0 g 1,8 g
196379 EAN+PID: 4046896462078+196379
Red Leicester

Red Leicester

Red Leicester

Marke:

Vallée Verte

Herkunft:

Großbritannien (GB)

Ursprungsländer der Hauptzutaten:

Großbritannien

Qualität:

SOIL Association, EU Bio-Logo, Nicht EU Landwirtschaft

Kontrollstelle:

GB-ORG-05 | SA

Inhalt:

2,5 kg

Allgemeine Hinweise:

In Großbritannien bietet das maritime Klima mit milden Wintern und frischen Sommern ideale Bedingungen für die Milchwirtschaft. Die Grafschaft Leicestershire ist seit Jahrhunderten eine wichtige Molkerei-Grafschaft, auf den meisten Bauernhöfen wurde Käse hergestellt, um die Güte der Milch zu erhalten. Die meisten Grafschaften hatten einen gleichnamigen Käse, wobei typischerweise die südlichen und südwestlichen Grafschaften Rezepte hatten, die sich aus Cheddar-Käse entwickelten (z.B. Gloucestershire, Berkswell) und die nördlichen welche, die sich aus Cheshire-Käse entwickelten (z.B. Lancashire, Wensleydale). Der Käse aus Leicestershire wird manchmal als eine Kreuzung zwischen Cheshire und Cheddar beschrieben - und da die Grafschaft zwischen der nördlichen und der südlichen Grafschaft liegt, ist dies auch nicht überraschend. Um sich jedoch von diesen anderen Käsesorten zu unterscheiden, entwickelten Bauernhöfe in der Region wahrscheinlich schon im 17. Jahrhundert, die Praxis, der Milch pflanzliche Farbstoffe zuzusetzen, um dem Käse eine unverwechselbare rote Farbe zu verleihen. Die satte Farbe assoziierten die Menschen mit Käsen guter Qualität. Sie symbolisierte von jeher Weidehaltung, da es das Beta-Carotin aus den Gräsern war, das diese natürliche Farbe bewirkte. Außerdem zeugte sie von einem guten Fettgehalt, da die natürliche Färbung vom Fett getragen wird. Es dauerte also nicht lange, bis immer mehr Farbe hinzugefügt wurde, um von ihren Nachbarn nicht übertroffen zu werden, bis tatsächlich ein tiefroter Farbton erreicht wurde. Obwohl dies offensichtlich nichts mit dem gelben Farbton einer Weidefütterung zu tun hatte, half dieser rote Schimmer den Herstellern, sich von der Masse abzuheben. Im 18. Jahrhundert wurde Annatto routinemäßig als Farbstoff verwendet. Leicestershire-Käse wurde manchmal auf Bauernhöfen hergestellt, die auch Stilton-Käse herstellten. Das tat man, weil er haltbarer war, also um die Produktion von Stilton auszugleichen. Die Vermarktung des Käses aus Leicestershire folgte mit ziemlicher Sicherheit den gleichen Vertriebskanälen wie der Stilton, und dies trug dazu bei, seinen Ruhm und sein Vermögen zu entwickeln. Es gibt Aufzeichnungen darüber, dass im frühen 18. Jahrhundert Käse aus Leicestershire nach London geschickt wurde. Zu jedem Michaelistag fand in der Stadt Leicester eine Käsemesse statt und das Geschäftsvolumen wurde so groß, dass 1759 ein Vollzeit-Käsemarkt eingerichtet wurde. Um sicherzustellen, dass die Qualität und das Gewicht eingehalten wurden, las der Stadtausrufer die Strafen vor, die auf jeden zutrafen, der dabei erwischt wurde, Käse abzugeben, der nicht den Anforderungen entsprach. Die Bedeutung dieses Marktes führte mit ziemlicher Sicherheit dazu, dass der alternative Name für diesen Käse - Leicester-Käse - in Gebrauch kam, obwohl es in der Stadt Leicester kaum oder gar keinen Käse gab.

Besonderheiten:

Dieser Red Leicester wird von einem Familienbetrieb in der 3. Generation am Fuß der Mendip Hills hergestellt. Vor über 100 Jahren begann die Familie Alvis damit, ihr Land 7 Meilen von Cheddar entfernt im ruhigen Somerset zu bewirtschaften. Auf den Farmen der Familie Alvis leben rund 250 Bio-Kühe der Rasse Holstein-Friesian. Die Tiere sind den ganzen Sommer über frei und weiden auf den hügeligen Feldern. Das Unternehmen ist führender Produzent von Bio-Cheddar und anderen englischen Käsesorten in Bioqualität, wie beispielsweise Red Leicester und Double Gloucester.

Zutaten:

KuhMILCH*, Salz, Milchsäurekulturen, Labaustauschstoff (mikrobielles Lab), Farbstoff:Annatto
enthält folgende allergene Zutaten: Milch

* = Zutaten aus ökol. Landbau, ** = Zutaten aus biol.dynamischem Anbau, *** = aus anerkannt ökologischer Aquakultur, **** = aus Wildfang
Diese Zutatenliste entspricht einer Volldeklaration im Sinne der Richtlinien des Bundesverbandes Naturkost & Naturwaren.
Dieses Produkt ist nicht aromatisiert.

Herstellung:

Die Herstellung von Red Leicester ist der von Cheddar ähnlich, allerdings unterscheidet sie sich im kleineren Bruchkorn und einer niedrigeren Temperaturführung, die eine Restfeuchtigkeit im endgültigen Käse hinterlässt. So wird Red Leicester feuchter, bröckeliger mit einem milderen Geschmack. Er reift etwas schneller als Cheddar und kann eher verkauft werden.

Rezeptvorschlag:

Red Leicester ist ein vielseitiger Käse und im Wesentlichen eine Cheddar-Alternative. Er schmilzt perfekt, verleiht Käsebrettern und Soßen Farbe und eignet sich gerieben oder gewürfelt hervorragend für Salate.

Quelle Inhalte: www.britishcheese.com und www.cheesemaking.com

 
Warengruppenspezifische Angaben
Rechtlicher Status
Lebensmittel
Region
Großbritaninen, North Somerset
Milchart
Kuh
Süßung
nicht gesüßt
Rohmilch
nein
Wärmebehandlung
pasteurisiert
Wärmebehandlung Käse
pasteurisiert
Wärmebehandlung Endprodukt Käse
nein
Homogenisiert
nein
Käsegruppe
Schnittkäse
Käsegruppe AT
Schnittkäse
Fett i. Tr.
mindestens 50 %
mindestens
ja
Produzent
Lye Cross Farm Familie Alvis
Lactosegehalt
0,1 %
Fettgehaltsstufe
Rahmstufe
Fettgehaltsstufe AT
Vollfettstufe
Art der Reifung
foliengereift
Reifezeit Text
mind 5 Monate
Reifezeit Zahl
5
Reifezeit Einheit
Monat(e)
Labart
mikrobielles Lab
Salz
1,8 %
Salzart
Steinsalz
Farbstoff bei Käse
Annatto
Rinde verzehrbar
ja
Rinde
ohne Rinde
Käseform
1/2 Laib
Haltbarmachung
vakuumiert
 
Qualität
Bio-Erzeugnis
ja
Staatliche Siegel
EU Bio-Logo
Länderzusatz des EU-Logos
Nicht EU Landwirtschaft
Öko-Kontrollstelle
GB-ORG-05
Welcher Standard wird erfüllt
SOIL Association
 
weitere Bezeichnungen
Aussprache
Räd Läster
 
Gesetzliche Angaben
Zusatzstoffe, Rechtlicher Hinweis
Mit Farbstoff
Rechtliche Bezeichnung des Produkts
Schnittkäse
Inverkehrbringer
Vallée Verte GmbH, Freiburger Straße 2a, D-77694 Kehl
 
Nährwerte & Analyseergebnisse bezogen auf 100 g
Energie kJ / kcal
1653 kJ / 399 kcal
Fett
34 g
davon gesättigte Fettsäuren
21 g
Kohlenhydrate
<0,5 g
davon Zucker
<0,5 g
Eiweiß
24 g
Salz
1,8 g
 
Allergiehinweise
Milch
enthalten
Kuhmilcheiweiß
enthalten
Laktose
enthalten
Milcheiweiß
enthalten
 
Weitere Eigenschaften
vegetarisch
ja
koscher
nein
laktosefrei
nein
ungesüßt
ja
 
Angaben zur VE (VerbrauchsEinheit / Einzel)
Verpackungsart
Stück
Verpackungsmaterial
PE
 
Sensorik, Beschaffenheit
Geschmack
delikater, mild-nussiger Geschmack, der mit längerer Reifung kräftiger und würziger wird
Geruch
angenehmer Geruch mit etwas süßlicher Note
Konsistenz
körnig, fest
 
Die Produktinformationen werden von www.ecoinform.de zur Verfügung gestellt. Alle Angaben werden direkt vom Hersteller in die Datenbank eingegeben. ecoinform übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Nutzungsbedingungen.

powered by ecoinform®

EAN: 4046896462078, E-Id: 196379

Herkunft

Bartke direkt

Gross-Britannien
mrk: 8195
Gerald Bartke GmbH

D 91189 Rohr-Regelsbach
Seit nun schon mehr als 25 Jahren versorgt Gerald Bartke als  Direktimporteur und Großhändler den deutschen Naturkostfachhandel mit  exklusiven Bio-Käsespezialitäten. Heute steht das Unternehmen Gerald  Bartke direkt für internationale Bio-Spezialitäten wie Käse, Wurst, Wein  und mediterrane Feinkost.
Ein freundliches Team steht Ihnen mit kompetenter Beratung und persönlichem Service von Montag – Freitag telefonisch zur Seite.
Wir für Sie – auf einen Blick
  • Direktimporteur und Großhandel für den Naturkostfachhandel
  • Käse, Wurst, Wein, mediterrane Feinkost aus ökologischer Erzeugung
  • Große Sortenvielfalt aus fünfzehn Ländern
  • Ware gekühlt und frei Haus ab 250,- €
  • 24-Stunden-Lieferservice innerhalb Deutschlands
    (Konditionen Ausland auf Anfrage)
  • Lieferung mit eigenem Fuhrpark oder Kühlspedition
  • Wochen- und Monatsaktionen
  • Verkaufsaktionen vor Ort
  • Freundliches Team, kompetente Beratung, persönlicher Service
Wir freuen uns auf eine individuelle Zusammenarbeit! Rufen Sie uns an!
Kontrollnummer DE-BY-001-6105-BCD
www.geraldbartke.de
(Daten von Ecoinform)
Gross-Britannien