Dein Warenkorb

Deine Bestellung zum
Bis zum änderbar!
Scheinbar gab es ein Problem beim Laden der Liefertermine. Bitte Lieferdatum auswählen
Es befinden sich Artikel mit Alkohol im Warenkorb. Die Lieferung darf nicht an Minderjährige erfolgen. Unser Fahrer wird dies bei der Auslieferung überprüfen.
Achtung: Du hast noch offene Änderungen in deinem Warenkorb. Vergiss nicht, deine Änderungen abzusenden! 🥕
EG-kontrolliert
DE-ÖKO-006
Deutschland
Produktfoto zu Freilandtomate Saatgut aus Rosdorf

Freilandtomate Saatgut aus Rosdorf

Rote Fleischtomate für den ungeschützen Freilandanbau. Geringwüchsige Pflanze mit herausragender Toleranz gegenüber der Kraut- und Braunfäule.
Artikel ist aktuell nicht bestellbar!
#73590
3,79 € / Stück
7% MwSt

Info

Freilandtomate Vivagrande

Rote Fleischtomate für den ungeschützen Freilandanbau. Geringwüchsige Pflanze mit herausragender Toleranz gegenüber der Kraut- und Braunfäule.

Beschreibung:

Vivagrande ist unsere erste Fleischtomate mit herausragender Resistenz gegenüber der Kraut- und Braunfäule (Phythophthora infestans). Die Sorte bringt außergewöhnlich hohe Erträge im Freiland und ist ein echtes Muss für alle, die Fleischtomaten im Freiland ernten wollen. Die roten Früchte haben ein Fruchtgewicht von etwa 200g und eine für Fleischtomaten auffallend gute Fruchtqualität. Der Geschmack ist angenehm mild und ausgewogen. Aufgrund der großen Früchte und des festen Fruchtfleisches ist Vivagrande eine hervorragende Kochtomate, von der sich auch größere Mengen schnell verarbeiten lassen. Die Pflanzen haben eine sehr geringe Wüchsigkeit und können daher unkompliziert im Kübel oder an niedrigeren Rankhilfen gezogen werden.

Standortansprüche:

Geringe Ansprüche an Düngung und Bewässerung, sonnig und luftig im Freiland.

Inhalt:

12 Samen

Aussaat:

Ab Mitte Februar. Ziel ist, blühend nach dem letzten Frost zu pflanzen. Saattiefe 0,2 - 0,5 cm

Keimung:

18 - 24 °C, 10 - 14 Tage

Kultur:

Nach der Ausbildung des ersten Laubblatts pikieren und topfen. Die Pflanze sollte dabei bis kurz unter die Keimblätter mit Erde bedeckt sein, um ausreichend Wurzeln bilden zu können.

Abstand:

60 x 60 cm oder im 10 Liter Eimer.

Ernte:

Ab Juli

Erzeuger:

Saatgut aus Südniedersachen
CULINARIS - Saatgut für Lebensmittel aus Rosdorf bei Göttingen ist eine junge Initiative für ökologisches Saatgut. Der Fokus unserer Auswahl liegt auf Sorten, die unter Low-Input-Bedingungen gut gedeihen und richtet sich überwiegend nach den Bedingungen im Amateurbereich (Hausgärten, Balkonien, Selbstversorgung).

Hersteller cul
VerbandEG-kontrolliert
KontrollstelleDE-ÖKO-006
HerkunftDeutschland
InhaltStück
QualitätDE-ÖKO-006

Herkunft

cul

Deutschland
Deutschland