Regionales Bio-Fleisch

Fleisch von regionalen Erzeugern,
natürlich Bio!

Gut zu wissen, wo´s herkommt!

Fleisch-Genuss, wenn dann regional und natürlich bio! Darum liegt uns die Nähe zu Bio-Betrieben aus unserer Region rund um Südniedersachsen und Nordhessen besonders am Herzen. Denn hierbei handelt es sich um Betriebe, denen artgerechte Tierhaltung, ökologisches Wirtschaften als auch ein wertschätzender Umgang mit Tieren, Menschen und der Natur ebenso wichtig sind wie uns.

Fleisch in bester Bio-Qualität bieten wir Ihnen als Aktionen an. Das bedeutet, die Angebote der jeweiligen Betriebe liefern wir nur an bestimmten Tagen und die Produkte müssen je nach Aktion 1-2 Wochen früher vorbestellt werden. Die konkreten Liefertage und Vorbestellfristen entnehmen Sie bitte den jeweiligen Angeboten. Nicht nur beim Obst & Gemüse sondern ganz besonders auch bei tierischen Produkten legen wir Wert auf kurze Transportwege und die Stärkung regionaler Strukturen.  

Aktuelle Bio-Fleisch-Aktionen:

Gänse von Penk

Freiland-Gänse vom Biolandhof Penk

Lieferung vom 7.-9. Dezember
(Mi-Fr)
Bestellschluss So, 4. Dezember

Gänse bestellen
ÖX-Schwein

Schweinefleisch
vom Biolandhof ÖX

Lieferung vom 7.-9. Dezember
(Mi-Fr)
Bestellschluss So, 4. Dezember

zum Schweinefleisch

Was bedeutet Bio-Fleisch? 

Unsere Angebote an Fleisch und Geflügel stammen aus artgerechter, ökologischer Haltung. Die Tiere haben viel Auslauf, sowohl auf großzügigen Weideflächen, als auch im Stall. Ein fairer Umgang mit den Tieren und eine regelmäßige Kontrolle des Gesundheits- und Allgemeinzustandes gehören für die Betriebe zu der alltäglichen Arbeit mit den Tieren. Ebenso wichtig ist selbstverständlich auch hochwertiges Futter aus ökologischem Anbau. Einige unsere Lieferanten bewirtschaften neben der Haltung der Tiere eigene Flächen für die Futterproduktion, so bleibt dieser Kreislauf in der eigenen Hand. 
Die Schlachtung erfolgt in nahegelegenen Bio-Schlachtbetrieben bzw. eigenen Metzgern, um die Transportwege für die Tiere so kurz wie möglich zu halten. Auch nach der Verarbeitung legen wir viel Wert auf kurze Transportwege, soweit es möglich ist. 
Neben dem Tierwohl ist diesen Betrieben auch ihre soziale und gesellschaftliche Verantwortung gegenber Mitarbeitern, Kooperationspartnern und ebenso der Umwelt ein wichtiges Anliegen.  

Seien Sie sich bewusst, dass die Erzeugung hochwertiger Fleischprodukte sehr aufwendig ist und einen entsprechenden Preis hat. Für alle, die gerne Fleisch essen: unterstützen Sie Landwirte, die mit viel Hingabe und Leidenschaft tagtäglich für das Wohl ihrer Tiere und qualitativ hochwertige Produkte arbeiten. 

Landliesels Zweinutzungshähne

Wo kommen unsere Produkte genau her?

Bei uns erfahren Sie mehr über die Lebensmittel auf Ihrem Teller! Bio-Betriebe, mit denen wir regelmäßig Fleisch als Aktionen anbieten, möchten wir Ihnen hier gerne genauer vorstellen:  

Biolandbetrieb Penk
Zum Scheerenberg 5 
37186 Moringen 
Großenrode

Hähnchen, Enten & Gänse vom Biolandhof Penk aus Moringen

Regelmäßig bieten wir Hähnchen und mittlerweile auch Enten und Gänse von Jörge Penk aus dem beschaulichen Großenrode bei Moringen an. Von Beginn an, seit 2002 bewirtschaftet Jörge seinen Betrieb nach Bioland-Richtlinien. Die Hühner, Enten und Gänse leben auf großzügigen Wiesen. Die Hühner sind in Mobilställen untergebracht, so dass Ihnen stets frische Grünflächen zur Verfügung stehen.   

Mehr über den Biolandhof Penk gibt es hier zu lesen:
> Steckbrief Biolandhof Penk

Gänse bestellen

Biolandhof ÖX
Neue Strasse 9
37297 Frankershausen

Biolandbetrieb ÖX aus Frankershausen, Nordhessen

Vom Biobetrieb ÖX bekommen wir regelmäßig Wurst und Schinken und aktionsweise auch Schweinefleisch und in der Weihnachtszeit sogar Gänse. Auf dem Betrieb ÖX im idyllisch gelegenen Werra-Meißner-Kreis werden Schweine, Rinder und Geflügel bereits seit 1990 nach Bioland Richtlinien gehalten. Das Futter für die Tiere wird auf den rund 130 ha Grün- und Ackerfläche selbst produziert. Auch die ÖX-Kneipe ist an den Wochenenden immer einen Besuch wert.

Mehr über den Bioland-Betrieb ÖX erfahren Sie hier bei unseren regionalen Erzeugern:
> Steckbrief Biolandbetrieb ÖX

ÖX-Schweine bestellen
Landliesel Nina Witt

Landliesel Gbr
Im Unterdorf 29
37133 Klein Schneen

Zweinutzungshähne von Landliesel aus Klein Schneen

Keine Eier ohne Hähnchenfleisch! Seit Sommer 2021 werden auf dem jungen Bioland-Betrieb von Nina & Adrian Witt Zweinutzungshühner aufgezogen. Diese Rassen haben den großen Vorteil, dass die Hennen ausreichend Eier legen, während die Hähne genügend Fleisch ansetzen. Neben den Eiern von Landliesel bieten wir darum auch regelmäßig Zweinutzungshähne an. Die Hähne werden auf einer großen Wiese etwa 16 Wochen großgezogen, anders als reine Masthähnchen, die nach 4 Wochen bereits ausreichend Fleisch angesetzt haben. Die Zweinutzungshähne haben daher ein eher dunkles Fleisch, das etwas fester und geschmackvoller ist. 

Der Betrieb Landliesel liegt in Klein Schneen, nah an Göttingen in der Gemeinde Friedland. Von Landliesel haben wir weiterhin auch Eier im Angebot. Mehr über Nina & Adrian Witt und die Zeinutzungshühner erfahren Sie hier bei unseren regionalen Erzeugern:
> Steckbrief Landliesel

Ziegen vom Käsehof Landolfshausen

Käsehof Landolfshausen
Oberdorf 24
37136 Landolfshausen
 

Ziegenfleisch vom Käsehof in Landolfshausen

Kein Ziegenkäse ohne Ziegenfleisch. Zu einer ganzheitlichen Vermarktung gehört immer auch die Verwertung der weiblichen und männlichen Tiere. Darum wird auch auf dem Käsehof in Landolfshausen regelmäßig geschlachtet. Dieses ganzheitliche Prinzip der Verwertung und Vermarktung möchten wir auch Ihnen als Verbraucher näher bringen. Darum bieten wir als Aktion regelmäßig Ziegenfleisch an. Dieses Fleisch ist weiterhin zart, mager und wird eher mit Reh (statt mit Schafsfleisch) verglichen. 

Mehr über den Käsehof Landlofshausen erfahren Sie hier bei unseren regionalen Erzeugern:
> Steckbrief Käsehof